Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur Konfliktbewältigung, das nach einer reiflichen und fairen Diskussion zu einer für alle Seiten zufriedenstellenden Lösung führt. Das Verfahren wurde in Österreich als außergerichtliche Form der Konfliktbeilegung gesetzlich etabliert. Die Rolle des/der Mediator:in ist das unparteiische Leiten der Gespräche. Mit dem Diplom können Sie sich in die Liste der Mediator:innen eintragen lassen.

Diese Ausbildung ist, wie viele andere Lehrgänge der BERATUNGSAKADEMIE Salzburg, gesetzlich anerkannt.

Kursangebot

Mediation und Konfliktmanagement

Diplomlehrgang gemäß § 23 Zivilrechts-Mediations-Gesetz   
26.01.2024
386 UE
EUR 6.100,00
Nr. 233K302400

Rollenspiel und Improvisation in der Arbeit mit Gruppen I

  
NEU
15.03.2024
16 UE
EUR 390,00
Nr. 241K002460

Präsenz und persönliche Ausstrahlung

Entdecken Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten   
NEU
22.03.2024
16 UE
EUR 390,00
Nr. 241K002431

Meine Sprache sprechen!

Stimme und Sprache trainieren - damit ankommt, was Ihnen wichtig ist   
NEU
16.04.2024
16 UE
EUR 390,00
Nr. 241K002435

Rollenspiel und Improvisation in der Arbeit mit Gruppen II

  
NEU
19.04.2024
16 UE
EUR 390,00
Nr. 241K002470

Das erste Buch veröffentlichen

Von der Verlagssuche bis zum Buch Marketing   
NEU
23.03.2024
8 UE
EUR 200,00
Nr. 241K002278

Kostensenkung und Produktivitätssteigerung durch Einsatz von Konfliktmanagement

Neue Wege zu mehr Performance   
15.03.2024
18 UE
EUR 440,00
Nr. 241K002221

Ich und mein inneres Kind

Arbeit an meiner Vergangenheit für meine Zukunft   
NEU
20.03.2024
16 UE
EUR 390,00
Nr. 241K002300

Life Balance

Zoom-Webinar-Workshop   
10.04.2024
8 UE
EUR 190,00
Nr. 241K002430

Wer wir sind und wer wir sein könnten!

Eine spannende Reise in die faszinierende Welt der Neurobiologie und die Vielzahl unserer versteckten Lernpotentiale   
NEU
12.04.2024
16 UE
EUR 390,00
Nr. 241K002475

Camtasia

Lern- und Erklärvideos schnell und einfach produzieren   
NEU
17.04.2024
16 UE
EUR 690,00
Nr. 241K002440

Karriere trifft Sinn - finde Deine berufliche Bestimmung

Der Weg zum eigenen Purpose   
NEU
07.06.2024
16 UE
EUR 580,00
Nr. 241K002480

Zeitreisen

Einsatz von Timeline-Techniken in Coaching und Beratung   
18.06.2024
16 UE
EUR 390,00
Nr. 241K002251

Seit 30 Jahren im Kommunikationsgeschäft, Kommunikationsmodelle und Methoden gelernt, beherrscht, angewendet und geglaubt, man kann alles. Dann kam meine Mediations- und Coaching-Ausbildung und damit auch Klarheit, was bisher nur im Ansatz mitverwendet wurde. Die Erkenntnis, dass bei vielen Kommunikationsaktivitäten nicht nur der Sachverhalt zentral betrachtet, analysiert und bestmöglich umgesetzt werden soll, sondern vor allem die Bedürfnisse von Menschen nicht vergessen werden dürfen, wurde im Laufe der Ausbildung immer wieder vor Augen geführt. Heute begleitet mich ein ganzheitlicher Ansatz in vielen beruflichen Aktivitäten als Kommunikationsfachmann, den ich ohne Ausbildung zum Mediator und systemischen Coach in diesem Umfang nicht hatte. Menschen verstehen, Bedürfnisse erkennen und darauf eingehen, empathisch kommunizieren und gemeinsam einen Weg finden – all diese Methoden haben meinen Arbeitsalltag maßgeblich beeinflusst, erleichtert und bereichert.

Ich wollte mich im Hinblick auf meine Persönlichkeit weiterentwickeln. Bei der Suche nach einer Ausbildung war es mir wichtig, dass es sich nicht nur um ein kurzes Training handelt, sondern eine Ausbildung, wo ich kontinuierlich lernen und dranbleiben muss. Den Lehrgang „Mediation und Konfliktmanagement“ habe ich interessant gefunden, weil es mich neben dem Aspekt der Persönlichkeitsentwicklung auch beruflich sehr gestärkt hat und ich meinen Horizont im Hinblick auf Konfliktmanagement und meine Einstellung zu Konflikten im Allgemeinen sehr zum Positiven verändern konnte.

Ich empfehle die Ausbildung weiter, weil es sich um eine sehr breit aufgestellte Ausbildung handelt, die in sehr vielen Berufen Anwendung findet. Es muss nicht das Ziel sein, sich als Mediatorin oder Mediator eintragen zu lassen. Die Methoden der Mediation haben meinen Berufsalltag im Human Resource Management um einiges erleichtert.

Die Ausbildung hat meine Erwartungen voll und ganz erfüllt und meinen beruflichen, aber auch privaten Alltag sehr positiv beeinflusst. Konflikte gab es in der Vergangenheit, gibt es jetzt und wird es auch in der Zukunft geben. Aber die entscheidende Erkenntnis für mich ist einfach der professionelle Umgang damit. Die persönliche Wahrnehmung und das Bewusstsein haben sich durch den Lehrgang enorm verbessert.

Die Module fügten sich wie Puzzle-Steine zusammen, bis am Ende ein komplettes Bild entstand. Die gute Planbarkeit der Kurstermine und die professionelle Abwicklung seitens des Trainer:innenteams und des BFI haben die 2-jährige berufsbegleitende Ausbildung erleichtert.

In diesen herausfordernden Zeiten mit vielen Konflikten ist es mir persönlich ganz besonders wichtig, eine gute Basis für gegenseitiges Verständnis und darauf aufbauenden Lösungsoptionen unterstützend bieten zu können. Trotz meiner mehr als 20-jährigen Erfahrung kann ich allen interessierten Menschen empfehlen, diese Ausbildung zu absolvieren, da sie wirklich eine Bereicherung für die eigene Person, aber auch für das Umfeld ist.

WEITERE LEHRGÄNGEAN DER BERATUNGSAKADEMIE SALZBURG

Diplomlehrgang Systemischer Coach

Systemische:r Coach

Der Bedarf an qualifizierter individueller Unterstützung im privaten und beruflichen Bereich wird immer größer. Helfen Sie dabei, individuelle Probleme wahrzunehmen, Lösungen zu finden und eigene Ressourcen erkennen und nutzen zu können.

Diplomlehrgang Systemische Supervision und Organisationsentwicklung

Systemische Supervision und Organisationsentwicklung

Der Lehrgang mit Schwerpunkt betriebliches Gesundheitsmanagement vermittelt Methoden, um Veränderungsprozesse zu initiieren.

Diplomlehrgang Bildungs- und Berufscoach

Bildungs- und Berufscoach

Die Ausbildung Bildungs- und Berufscoach vermittelt Beratungskompetenz und Wissen über das österreichische Bildungs- und Berufssystem.

Lehrgang Stressmanagement und Burnout-Prävention

Stressmanagement und Burnout-Prävention

Der zertifizierte Fortbildungslehrgang stellt für Lebens- und Sozialberater:innen eine Zusatzqualifikation im Bereich der Burnout- und Stressprävention dar.