Eine Frau erstellt Projektpläne auf einem Whiteboard
Professional Scrum Master Lehrgang mit Zertifizierungsvorbereitung
29.05.2024-03.07.2024 BFI Salzburg

18 UE
6 Abende, immer Mi, 18.30-21.15 Uhr

Downloads Folder Stundenplan

EUR 770,00
Nr. 241L302110

inkl. Unterlagen, exkl. Zertifizierungsgebühr (ca. $ 150.-)

Stornobedingungen

Bis 21 Tage vor dem ersten Termin des ersten Semesters keine Stornogebühr; ab dem 20. Tag 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages. Bei mehrsemestrigen Lehrgängen ist auf-grund der langfristigen Planung ein Ausstieg zum Ablauf des ersten Jahres, danach zum Ablauf jeweils eines halben Jahres möglich. Der Rücktritt muss unter Einhaltung einer zweimonatigen Frist vor Beendigung der jeweiligen Ausbildungs(halb)jahre schriftlich im BFI Salzburg eingelangt sein. Die bis dahin angefallenen Kosten sind voll zu entrichten. Für die noch ausständigen Kurs-gebühren beträgt die Ausstiegsgebühr 50%.

Scrum in Projekten nutzen: Das Projektmanagement mithilfe agiler Vorgehensmodelle hat sich in den letzten Jahren als alternativer Ansatz etabliert. Wir bieten Ihnen in diesem Lehrgang einen Überblick über die wichtigsten agilen Vorgehensmodelle und zeigen Ihnen, wie Sie die neuen Konzepte und Methoden mit jenen des klassischen Projektmanagements kombinieren können.

Nutzen

Überblick über die Scrum-Methode, dem in der Praxis am weitesten verbreiteten agilen Ansatz.

Sie können in Ihrer Rolle als Scrum Master die Methoden in Ihren Projekten adäquat einsetzen.

Sie haben eine solide Wissensbasis für eine Zertifizierung zum Professional Scrum Master® (PSM) I nach Scrum.org 

Inhalt

  • Ein Projekt erkennen, das mithilfe agiler Methoden umgesetzt werden sollte
  • Ein geeignetes agiles Vorgehensmodell wählen
  • Das nächste Projekt mit agilen Methoden kombinieren können
  • Den Herausforderungen Ihrer Projektorganisation in kombinierten Projekten begegnen
  • Auch nebenbei noch den Überblick mit klassischem Projektmanagement behalten
  • Was bedeuten agile Ansätze? Agiles Manifest
  • Das Zusammenspiel von Scrum Master, Product Owner und Team
  • Artefakte, Methoden, Ereignisse in Scrum
  • Sprint-Planung, Durchführung und Sprint Review
  • Retrospektiven und Lessons learned
  • Unterscheidung und Anwendbarkeit der einzelnen Vorgehensmodelle
  • Spannungsfeld agil vs. sequenziell? Integrationsansätze im Projektmanagement
  • Herausforderungen an die Projektorganisation
  • Planbarkeit und Controlling mit agilen Vorgehensmodellen
  • Zertifizierungsvorbereitung Professional Scrum Master

Zielgruppen

Projektmitarbeiter:innen, Projektleiter:innen, (Nachwuchs-)Führungskräfte und Interessierte, die Know-how für die Praxis sowie einen anerkannten Nachweis erlangen möchten.

Voraussetzungen

Englischkenntnisse, externe Prüfung und Begriffe sind auf Englisch. Teilnahme am Info-Abend empfohlen.

Das sagen Kund:innen über diesen Kurs

In meiner täglichen Arbeit als Software-Entwickler stehe ich regelmäßig nicht nur vor technischen, sondern auch organisatorischen, planungstechnischen und kommunikativen Herausforderungen. Daher entschied ich mich, den Lehrgang Professional Scrum Master am BFI Salzburg zu absolvieren.

Die Lehrgangsleitung war äußerst kompetent, sodass keine Fragen offenblieben und der Inhalt in einem angenehmen Tempo mit reichlich Praxisbeispielen vermittelt wurde. Die lockere und sympathische Atmosphäre hat mir definitiv Lust auf weitere Fortbildungen am BFI Salzburg gemacht.

Eine Frau erstellt Projektpläne auf einem Whiteboard
Professional Scrum Master Lehrgang mit Zertifizierungsvorbereitung
29.05.2024-03.07.2024 BFI Salzburg

18 UE
6 Abende, immer Mi, 18.30-21.15 Uhr

Downloads Folder Stundenplan

EUR 770,00
Nr. 241L302110

inkl. Unterlagen, exkl. Zertifizierungsgebühr (ca. $ 150.-)

Stornobedingungen

Bis 21 Tage vor dem ersten Termin des ersten Semesters keine Stornogebühr; ab dem 20. Tag 50%, ab dem Kursbeginntag 100% des Kursbeitrages. Bei mehrsemestrigen Lehrgängen ist auf-grund der langfristigen Planung ein Ausstieg zum Ablauf des ersten Jahres, danach zum Ablauf jeweils eines halben Jahres möglich. Der Rücktritt muss unter Einhaltung einer zweimonatigen Frist vor Beendigung der jeweiligen Ausbildungs(halb)jahre schriftlich im BFI Salzburg eingelangt sein. Die bis dahin angefallenen Kosten sind voll zu entrichten. Für die noch ausständigen Kurs-gebühren beträgt die Ausstiegsgebühr 50%.

Info-Veranstaltung

Info-Abend: 21.02.2024, 18.00 Uhr. Anmeldung erbeten! Bitte beachten Sie:
Dieser Info-Abend findet via Zoom statt. Zoom Link Hier Klicken für Online-Teilnahme

Kursleitung

Next Level Consulting